Start / Produkte / Outdoor Kameras / IP-Video-Türstation T25 / T25 Konfigurator

T25 Konfigurator

Kameramodul (Außenbereich)

Die hochauflösende Hemispheric Türkamera mit internem 4GB-Speicher zur Langzeit-Aufzeichnung erfasst den gesamten Eingangsbereich. Lückenlos von Wand zu Wand, vom Boden bis zur Decke. Die Kamera kann automatisch Geschehnisse inklusive lippensynchronem Ton aufzeichnen. Dank integrierter Klingel- und Lichttaste ist bereits das Kameramodul mit einer Gegenstelle als kompakte Basis-Video-Türstation nutzbar. Beachten Sie auch unsere kostengünstigen T25 Komplett-Sets mit Kamera-, Info- und RFID-Zutrittsmodul, Montagerahmen und Zubehör.


MX-T25-D016
Mit einem 6MP-Farbsensor ausgerüstet, liefert das Kameramodul äußerst detailreiche Bilder – wenn eine normale Außenbeleuchtung vorhanden ist, auch bei Nacht.

MX-T25-N016
Für Spezialanwendungen gibt es das 6-Megapixel-Kameramodul mit Schwarzweißsensor - falls nur Nachtaufnahmen gemacht werden.

Anschluss der Außenbereichsmodule

Ein besonderer Vorteil der T25 ist der minimale Verkabelungsaufwand – entweder ein Standard-Netzwerkkabel (z. B. Cat. 7) oder ein bereits vorhandener Klingeldraht reichen aus, um die Türstation ans Netzwerk im Gebäude anzuschließen und mit Spannung zu versorgen. Zur Anbindung an die Gegenstellen (VoIP-Bildtelefon oder PC) und zur Spannungsversorgung wird lediglich ein PoE-Switch benötigt, der beispielsweise im Schaltschrank positioniert werden kann.

Netzwerkkabel Hier wird die Türstation direkt per Netzwerkkabel (z. B. Cat. 7) mit einem PoE-Switch und den Gegenstellen im Innenbereich verbunden (empfohlene Verkabelung im Neubau).
Zweidrahtleitung (Mx2wire-Technik) Um einen vorhandenen Klingeldraht zum Anschluss der IP-Video-Türstation zu nutzen, wird ein Info2wire+ Infomodul in der Außenstation plus eine zweite Mx2wire+ Indoor-Einheit im Konfigurator hinzugefügt.

Gehäuse und Farben

Die robuste IP-Video-Türstation kann sowohl in Auf- oder Unterputzmontage wetterfest (IP 65) und diebstahlsicher angebracht werden. Das System besteht aus Gehäuse und Rahmen. Der Rahmen zur Aufnahme der Module wird dabei einfach mit dem verwendeten Gehäuse verschraubt.

Aufputz
Unterputz (auch für Hohlräume)

 

Wählen Sie aus 5 hochwertigen Lackierungen Ihre Wunschfarbe für Rahmen, Aufputzgehäuse und Module der Außenstation. Bitte beachten Sie, dass nur weiße und silberfarbene Türstationen der direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt werden dürfen (Überhitzungsgefahr bei dunklen Oberflächen).

weiß – PW (RAL 9016)
silber – SV (~ RAL 9006)
amber – AM (~ RAL 8025)
dunkelgrau – DG (~ RAL 7012)
schwarz – BL (~ RAL 9005)

Zutrittsmodule KeypadRFID und BellRFID (Außenbereich)

Die MOBOTIX-Zutrittsmodule mit RFID-Technik ermöglichen neben dem Klingeln den schlüssellosen Zutritt per RFID-Transponder oder – beim KeypadRFID – auch per Eingabe einer PIN-Nummer. Die gelesenen Zugangsanfragen werden verschlüsselt via Zweidrahtleitung zum (optionalen) MX-DoorMaster übertragen, der nach erfolgreichem Datenabgleich den Türöffner aktiviert. KeypadRFID und BellRFID verfügen zudem über eine integrierte Nachrichtenfunktion (blaue Brieftaste). Die Nachrichten werden via Mikrofon und Lautsprecher des Kameramoduls aufgenommen und wiedergegeben.

Ohne das BellRFID Grundmodul austauschen zu müssen, kann jedes der sechs Klingeltasten-Sets verwendet werden. Ein Wechsel der Tasten-Sets ist jederzeit möglich. MOBOTIX bietet auf seiner Webseite für BellRFID und das Infomodul einen kostenfreien Beschriftungsservice an: mobotix.com > Support > Beschriftungsservice

Hinweis: Grundsätzlich ermöglicht das T25-System die Einrichtung und Nutzung mehrerer Türklingeln für unterschiedliche, beispielsweise privat und gewerblich genutzte Bereiche eines Einfamilienhauses. Der Einsatz im Mehrfamilienhaus/Mehrparteienmiethaus wird jedoch aus Datenschutzgründen nicht empfohlen, da derzeit noch ein uneingeschränkter Zugriff einer Gegenstelle auf die Kameraaufzeichnungen und die Mailboxen aller anderen Gegenstellen und damit auch anderer Nutzer (Familien, Mietparteien) möglich ist.


KeypadRFID

 

KeypadRFID
  • 1 bis 150 Adressaten
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)

  • BellRFID Tasten-Set F1

     

    BellRFID Grundmodul mit Tasten-Set F1
  • 1x Klingeltaste + Funktionstaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)

  • BellRFID Tasten-Set F2

     

    BellRFID Grundmodul mit Tasten-Set F2
  • 2x Klingeltaste + Funktionstaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)
  • Standardmäßig in den T25 Komplett-Sets mit BellRFID enthalten

  • BellRFID Tasten-Set F3

     

    BellRFID Grundmodul mit Tasten-Set F3
  • 3x Klingeltaste + Funktionstaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)

  • BellRFID Tasten-Set F4

     

    BellRFID Grundmodul mit Tasten-Set F4
  • 4x Klingeltaste + Funktionstaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)

  • BellRFID Tasten-Set 05

     

    BellRFID Grundmodul mit Tasten-Set 05
  • 5x Klingeltaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)

  • BellRFID Tasten-Set XL1

     

    BellRFID Grundmodul inkl. Tasten-Set XL1
  • 1x XL-Klingeltaste
  • Schlüsselloser Zutritt mit RFID-Transponder (inklusive)
  • Weitere Module für Außeninstallationen

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Türstation - wenn Sie sich in Schritt 2 für die Anbindung via Zweidraht entschieden haben - bereits über ein Info-Modul verfügt (mit integrierter, von außen nicht sichtbarer Mx2wire-Technologie).


    Infomodul Mx2wire+

    Ihr individuell beschrift- und gestaltbares Klingelschild – zur wetterfesten Anbringung von Name, Hausnummer etc. an der Türstation. Das Modul verfügt über eine dauerhafte Hinterleuchtung in stromsparender und langlebiger LED-Technik. Inklusive Mx2wire+ Indoor-Einheit.


    Info-Modul

    Ihr individuell beschrift- und gestaltbares Klingelschild – zur wetterfesten Anbringung von Name, Hausnummer etc. an der Türstation. Das Modul verfügt über eine dauerhafte Hinterleuchtung in stromsparender und langlebiger LED-Technik.

    Module für Inneninstallationen

    Im MX-DoorMaster sind alle PIN-Nummern, Transponderdaten und Zugangszeiten zum Öffnen der Tür abgelegt. Da dieses Modul im Innenbereich installiert wird und so – im Gegensatz zu anderen am Markt angebotenen Türstationen – im Außenbereich keine relevanten Zugangsdaten gespeichert sind, ist das System hervorragend gegen Diebstahl und Manipulation gesichert (z. B. Herausreißen der Türöffnerdrähte aus der Wand und Kurzschließen mit einer Batterie).

     

    MX-DoorMaster
    Eine extra Stromversorgung zum Betätigen des elektrischen Türöffners ist in der Regel nicht notwendig, da der MX-DoorMaster die notwendige Spannung aus seinem integrierten Akku generiert. Selbst bei komplettem Stromausfall gewährleistet das RFID-Zutrittsmodul in Verbindung mit dem Akku des MX-DoorMasters für bis zu 60 Stunden schlüssellosen Zutritt. Zusätzlich dient der DoorMaster als Türglocke, wobei eine große Auswahl an Klingeltönen zur Verfügung steht.

    Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass auch ein vollständiges Komplett-Set mit folgendem Lieferumfang erhältlich ist:

    • Kameramodul T25M-CamCore
    • Keypad inkl. 1 Admin- und 6 Userkarten
    • BellRFID-Modul F2 inkl. 1 Admin- und 5 Userkarten
    • Infomodul
    • Infomodul-Mx2wire+ mit Indoor-Einheit
    • 3er-Rahmen mit Diebstahlschutz
    • MX-Doormaster mit diversen Rahmen
    • Alle Rahmen für Auf- oder Unterputzinstallation
    • USB-Stick, Folienstift
    • Installationsmaterial

    Farbe:   
     
     
     
     
     
    Komplett-Set verwenden

     

     


     

    Der Rahmen kann auch horizontal installiert werden. In diesem Fall muss die Kamera auf der linken Seite platziert werden.