Gesundheitswesen

Im Dienste des Menschen!

Würde, Respekt und Verantwortung sind die Eckpfeiler im Gesundheitswesen. Ob Krankenhaus, Reha, Pflege- oder Seniorenheim: Es geht um den Menschen, das Wohlergehen und die Sicherheit von Patienten, Bewohnern und Angehörigen. Auf der anderen Seite müssen die Bedingungen für Ärzte, Pfleger und Betreuer so gut wie möglich sein. Die Videotechnologie kann einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen Betrieb des Gesamtsystems und der Sicherstellung von Abläufen leisten.

Der Mensch im Fokus:

Mit Videotechnologie Genesung, Ruhe und Wohlfühlen fördern

Neustart im Business mit intelligenter MOBOTIX Videotechnologie.

Mask Detection
Masken erkennen und Bereiche sichern
Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken muss auf Einhaltung überprüft werden. Zudem gibt es sensible Zonen, die besonders geschützt werden müssen.

MOBOTIX Videotechnologie für Impfzentren

Die neuen Impfzentren bilden als zentrale Knotenpunkte der Pandemiebekämpfung eine wichtige strukturelle Aufgabe. Reibungslose Abläufe auf allen Ebenen müssen gesichert werden. Es gilt, Personal, Patienten, den Impfstoff sowie die Einrichtung und die Ausrüstung zu schützen. Das kann MOBOTIX Videotechnologie effektiv unterstützen.

 

Mehr erfahren

solutions_pandemic_930x550

Bewährt in der Praxis

Weltweit erfolgreich in Gesundheit & Pflege

Mx_CS_Centro_Medoca_Vicenza_teaser_930x550
Centro Medico Vicenza
Seit Januar 2020 sind im medizinischen Zentrum vier Kameras, der MOBOTIX MOVE-Serie zur Überwachung von Gemeinschafts- und Physiotherapiebereichen im Einsatz, ebenso eine Video- Gegensprechanlage im Zutrittsbereich.
BG Klinik Ludwigshafen
• Schutz von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern
• Erkennen von Anomalien der Körpertemperatur unabhängig von Wind und anderen Umwelteinflüssen
• Mobiles System für flexiblen Einsatz
Savelberg Netherland
Pflegezentrum Savelberg
• Zuverlässige Überwachung von 40 Zimmern
• Demenzkranken wird Selbstständigkeit und Würde überlassen
• Entlastung des Personals, ruhigerer Schlaf für die Bewohner

Immer da, wo es darauf ankommt

Breites Portfolio für Ihre maßgeschneiderte Lösung

Passende Apps – nützlich wie ein helfendes Medikament

Die MOBOTIX 7 Plattform beinhaltet spezielle Certified Apps die in den High-End-Kameras M73 und S74 zum Einsatz kommen. Die Anwendungen nutzen die Vorteile von Künstlicher Intelligenz und Deep Learning. Mithilfe der Apps können beispielsweise hilflose Personen am Boden oder ohne Masken erkannt werden oder die Zufahrt von Fahrzeugen mittels Kennzeichenerkennung gesteuert werden.

Die MOBOTIX 7 Plattform deckt mit ihren speziellen Certified Apps bereits eine wesentliche Menge branchenspezifischer Anwendungen ab. Sie ist darüber hinaus offen für selbst entwickelte Apps unserer Partner und Kunden. So kann grundsätzlich jeder erdenkliche Einsatz abgebildet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich!

  • MOBOTIX 7 App: AI-Smoke

  • MOBOTIX 7 App: AI-Spill

  • MOBOTIX 7 App: AI-Loitering

  • MOBOTIX 7 App: AI-Fire

  • Objekte erkennen, Personen/Objekte zählen (auch kumuliert), Bewegungen in Sperrgebieten detektieren und Heatmaps erstellen. Alles in einer App!

  • AI-FaceDetect Deep zählt Menschen auf Basis ihrer Gesichter und zudem kann das Tragen/Nichttragen von Masken erkennen.

  • Gesichtserkennung für Zugriffskontrollanwendungen anhand hinterlegter verschlüsselter Bilddaten.

  • AI-Spill erkennt, wenn eine Person stürzt und auf dem Boden liegen bleibt

  • Die App schätzt und überwacht die Anzahl der Personen in einem Bereich und erkennt Social Distancing.

  • AI-Lost erkennt hinterlassene, vergessene und/oder entfernte Objekte.

  • Die App AI-Smoke dient der Früherkennung von Rauch im Innen- und Außenbereich – ganz ohne Wärmebildtechnik.

  • AI-Fire ist die App zur Früherkennung von Flammen im Innen- und Außenbereich – ganz ohne Wärmebildtechnik.

  • Die App ermöglicht die biometrische Analyse von Kunden bzw. Besuchern anhand von Geschlecht, Alter und Aufenthaltsdauer im Bildbereich.

  • Die App erkennt das Eindringen in sensible Bereiche/Sperrbereiche durch das Überschreiten virtueller Linien.

  • Die Anwendung zählt Personen, die eine virtuelle Kreuzungslinie - z.B. im Bereich einer Tür - in einer bestimmten Richtung überqueren.

  • Die bereits integrierte App zählt Personen/Objekte (auch kumuliert), erkennt Bewegungen in Sperrgebieten und erstellt Heatmaps

Mx_Partner-Society-Visual-Logos_930x550

Sichere Szenarien – packende Partner-Projekte

Gemeinsam lösen wir besondere Herausforderungen und entwickeln immer neue branchenspezifische Komplettlösungen.

Die MOBOTIX Solution Partner bieten eigene intelligente Anwendungslösungen rund um die MOBOTIX Technologie, wie z. B. die Fahrzeugerkennung oder Identifikation von verdächtigem Verhalten. Die MOBOTIX Technology Partner sind innovative Hersteller von Erweiterungslösungen, die MOBOTIX in ihr unternehmenseigenes Produkt integriert haben. So können wir Ihnen die besten verfügbaren Marktlösungen mit unserer Premium-Kameratechnik anbieten.

 

Mehr über die MOBOTIX Partner Society

mx_education_cloud

Mobiler Zugriff über die MOBOTIX CLOUD

Über die MOBOTIX CLOUD ist der Zugriff auf Ihre Videosysteme nach Freischaltung und Autorisierung immer und von überall möglich. Direkt von Ihrem Wunschgerät, wie Smartphone, Tablet oder PC. Das kann in Kliniken bspw. für den Sicherheitsdienst interessant sein oder in Pflegeheimen für die Pflegedienstleitung.

  • Kein lokaler Server erforderlich
  • Plug & Play – einfaches Handling
  • Keine IT-Kenntnisse nötig
  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Agil, flexibel und skalierbar

Sie wollen mehr erfahren?

Sprechen Sie mit uns

  • 1 Current Ihre Anfrage
  • 2 Persönliche Daten

Bitte verraten Sie uns, wer Sie sind

Ihr Partner Level

Wie können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen helfen?

MOBOTIX Support steht in erster Linie ausgebildeten MOBOTIX Partnern zur Verfügung.

Es sind die entsprechenden Händler oder Installateure, die bei den Kunden in der Gewährleistung stehen.

Daher muss der Erstkontakt über den verantwortlichen Händler oder Installateur erfolgen.

Anhand der werksseitigen IP-Adresse Ihrer Kamera können wir Ihre Anfrage schneller bearbeiten. Die Angabe der IP-Adresse ist jedoch nicht verpflichtend.

Hinweis: Mit "IP-Adresse" meinen wir die werksseitige IP-Adresse / Seriennummer. Sie können mehrere IP-Adressen angeben, falls erforderlich.

Die IP-Nr. muss im Format 10.[Nummer].[Nummer].[Nummer] eingegeben werden.
z. B. 10.123.45.67

IP-Adresse

Zusammenfassung Ihrer Anfrage

Details zu Ihrer Anfrage