MOBOTIX auf der Security 2018: Neue Produkte und Partnerlösungen im Fokus

Langmeil, Deutschland, 16. August 2018. Passend zum Motto „Secure your business“, unter dem die Security Essen als internationale Messe für Sicherheit und Brandschutz vom 25. bis 28. September 2018 stattfindet, ist auch MOBOTIX mit seinen innovativen Lösungen „Made in Germany“ für die Unternehmenssicherheit am Start. In Halle 7, Stand 7B33 zeigt das Unternehmen einen Ausblick auf die noch in diesem Jahr verfügbaren neuesten Hard- und Softwareentwicklungen und setzt einen weiteren Schwerpunkt auf hocheffiziente Partnerlösungen.

 

Auf der Security stellt MOBOTIX der breiten Öffentlichkeit erstmals die neue MOBOTIX MOVE Baureihe mit vier Kameramodellen vor. Zwei PTZ SpeedDome Kameras, eine Bullet Kamera und eine VandalDome Kamera erweitern ab sofort das aktuelle Mx6-Premium-Kameraprogramm und machen MOBOTIX Kunden noch flexibler. Die wetterfesten, qualitativ hochwertigen IP-Kameras erfüllen die Anforderungen der ONVIF Profile S und G und sind ausgestattet mit den aktuellen Standardfunktionen zentraler Videosysteme: wie zum Beispiel Tag-/Nacht-Funktion mit Infrarot-Sperrfilter und integrierter IR-LED-Beleuchtung, Wide Dynamic Range, Vario-Objektiv oder High Speed PTZ.

 

Zudem zeigt MOBOTIX mit ausgewählten Branchenlösungen, wie zum Beispiel der Einsatz von Wärmebildsystemen Produktionsprozesse optimieren und absichern und somit zu einer Effizienzsteigerung und Gewährleistung von Abläufen in Unternehmen beitragen kann oder wie eine moderne POS-Kassensystemlösung Verluste von Umsatztransaktionen reduzieren und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und Transparenz von Geschäftsvorfällen erhöhen kann. Die neue, noch stärker kundenorientierte Ausrichtung von MOBOTIX zeigt sich auch in den gemeinsamen Lösungen mit den MOBOTIX Technologiepartnern. So sind am Stand sowohl Genetec, Ipsotek, Konica Minolta und Nexcom als auch die MOBOTIX Partner Encom, IBC, ITES, Peter Communication, Schirra IT, SEDI, TecTrade, Uniserve und VALEO IT vertreten.

 

Neben bestehenden Technologien und vielen wegweisenden Neuheiten, die exklusiv auf der Security Essen vorgestellt werden, ist das Thema Cyber Security ein weiteres wichtiges Messethema. Hier hat MOBOTIX das einzigartige Cactus Concept für ein vor Hacker-Angriffen zuverlässig und vollständig geschütztes End-to-End-Videosystem entwickelt. Das Unternehmen zeigt in Essen, wie mit bewährten Methoden eine widerstandsfähigere und sichere Umgebung aufgebaut werden kann, und warum MOBOTIX Videosysteme zu den sichersten der Welt gehören.

Über MOBOTIX

Überall auf der Welt ist die MOBOTIX IP-Videotechnologie im Einsatz. Sie schützt und bietet absolute Zuverlässigkeit, selbst unter schwierigsten Bedingungen: Von Ölplattformen in der Nordsee über Weltkulturerbestätten in abgelegenen Wüsten, sie helfen Wissenschaftlern von Forschungszentren in der Arktis und begrüßen Bergsteiger auf dem Gipfel des Mount Everest. MOBOTIX Produkte sind branchenführend auf dem Gebiet Cyber Security. Die überdurchschnittliche Betriebsdauer wird durch regelmäßige Software-Upgrades gesichert und weiter gesteigert.

 

Kontakt:

MOBOTIX AG, Kaiserstrasse, 67722 Langmeil, Tel: +49 6302 9816-0, www.mobotix.com
Public Relations: Svenja Meisenheimer & Simone Gerrits, publicrelations@mobotix.com

PR Agentur: Fink & Fuchs Public Relations AG, Berliner Str. 164, 65205 Wiesbaden, www.ffpr.de 

Karsten Krone, Tel: +49 611 74131 77, mobotix@finkfuchs.de