Verabschiedung einer 5-Jahresplanung durch Vorstand und Aufsichtsrat

Vorstand und Aufsichtsrat der MOBOTIX haben die Unternehmensstrategie einschließlich einer Unternehmensplanungsrechnung für die nächsten fünf Jahre verabschiedet. Dieser Plan sieht ein Umsatzziel von mindestens 100 Mio. EUR bis zum Geschäftsjahr 2022/23 sowie eine EBIT-Marge um 12% im Geschäftsjahr 2022/23 vor. Dies entspricht einer jährlichen durchschnittlichen Umsatzwachstumsrate von rund 9,3% sowie einer vorgeschlagenen Dividende von rund 0,64 EUR pro Aktie für das Geschäftsjahr 2022/23.

 

Wachstumstreiber des 5-Jahresplans sind eine neue performante Kameraplattform mit entsprechenden insbesondere analytischen auch Cloudbasierten Softwareapplikationen, Ausbau der Komplementärproduktlinie Mx MOVE sowie Auftragsentwicklungen im Hard- und Softwarebereich.

 

Die Erreichung der Ziele soll auch durch mögliche Akquisitionen beschleunigt werden.

 

Kernpunkte des 5-Jahresplans werden auf dem Deutschen Eigenkapitalforum am 28. November 2018 in Frankfurt vorgestellt, an dem das Unternehmen in diesem Jahr erstmals vertreten ist. Neben einer Unternehmenspräsentation über die aktuellen Entwicklungen im Vertrieb und der Entwicklung werden Schwerpunkte des 5-Jahresplans vorgestellt. Der Vorstand wird in 1on1-Meetings Investoren Frage und Antwort stehen. Im Vorfeld des Eigenkapitalforums hat Edison Research einen Quickview erstellt.

 

Der neue Designated Sponsor und Research-Partner equinet Bank AG hat heute zudem die Initiation Study über das Unternehmen veröffentlicht. Weitere Roadshows sind für den Februar und März 2019 geplant. Ebenso die Teilnahme am Solventis Aktienforum im April 2019 und an der Frühjahreskonferenz des Equity Forums im Mai 2019.