Milestone Systems VMS integriert alle aktuellen MOBOTIX Kameras

Langmeil, 20. Dezember 2018 – Milestone Systems, weltweit führender Anbieter von Open-Platform-Videomanagementsoftware, hat sein Device Pack 10.1a veröffentlicht und unterstützt damit nun alle optischen und thermischen MOBOTIX Mx6-Kameras sowie die gesamte MOBOTIX MOVE-Kamerareihe.

Die Integration schließt auch den MxActivitySensor, ein softwarebasiertes, professionelles Analyse-Tool für Personen- und Objektbewegungen, sowie die Temperaturereignisse der Wärmebildkameras ein. Weitere Infos:

https://www.milestonesys.com/community/business-partner-tools/device-packs/

 

Mit der neuen MOBOTIX MOVE-Reihe hat MOBOTIX seine ersten Kameras auf den Markt gebracht, die die ONVIF-Profile S und G sowie Videostreaming mit einer Auflösung von 3 und 4 MP bei bis zu 30 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Durch die Einbindung in das aktuelle Milestone Device Pack 10.1a konnte MOBOTIX einen wichtigen Schritt in der weltweiten Vermarktung dieser komplementären Produktreihe realisieren. Die MOBOTIX MOVE-Reihe umfasst vier unterschiedliche Modellvarianten, darunter eine Bullet-Kamera, eine Fixdome-Kamera und zwei Speed-Dome-Kameras. Sie alle werden über Power over Ethernet (PoE) versorgt und sind gemäß IP66/IK10 geschützt.

„Aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach unseren cybersicheren Premium-Kameras ‚Made in Germany’ freuen wir uns sehr, dass nun die Integration der gesamten MOBOTIX Kamerawelt in das Milestone VMS ermöglicht wurde", sagt Philipp Helmes, MOBOTIX Product Manager für Integrationslösungen.

"Wir sind uns sicher, dass die ONVIF-konformen Produkte von MOBOTIX schnell auf ein großes Marktinteresse stoßen werden und durch unsere Unterstützung eine zügige Marktdurchdringung auch von der MOBOTIX MOVE-Produktreihe ermöglicht wird", betont Vice President Products Jesper Just Jensen von Milestone Systems.

 

 

Über MOBOTIX

Überall auf der Welt ist die MOBOTIX IP-Videotechnologie im Einsatz. Sie schützt und bietet absolute Zuverlässigkeit, selbst unter schwierigsten Bedingungen: Von Ölplattformen in der Nordsee über Weltkulturerbstätten in abgelegenen Wüsten, sie helfen Wissenschaftlern von Forschungszentren in der Arktis und begrüßen Bergsteiger auf dem Gipfel des Mount Everest. MOBOTIX Produkte sind branchenführend auf dem Gebiet Cyber Security. Die überdurchschnittliche Betriebsdauer wird durch regelmäßige Software-Upgrades gesichert und weiter gesteigert, um in Verbindung mit der Langlebigkeit einen bestmöglichen Return on Investment zu erzielen.

 

Kontakt:

MOBOTIX AG, Kaiserstrasse, 67722 Langmeil, Tel: +49 6302 9816-0, www.mobotix.com,
publicrelations@mobotix.com

PR Agentur: fimakom, Cronstettenstr. 11, 60322 Frankfurt am Main

Jörg Peter, Tel: +49 (0) 69 50 69 69 26, mobil: +49 (0) 173 660 60 31

joerg.peter@fimakom.de