Wechsel im Aufsichtsrat

Das Amtsgericht Kaiserslautern hat Herrn Keiji Okamoto mit Wirkung zum 1. Mai 2019 zum Mitglied des Aufsichtsrates der MOBOTIX AG bestellt. Herr Okamoto ist Geschäftsführer der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH, Langenhagen, und Executive Officer der Konica Minolta Inc., Tokyo, und für die Geschäftsentwicklung in der Region Europa verantwortlich. Er hat seinen Dienst- und Wohnsitz in Deutschland und bringt langjährige internationale Erfahrung, insbesondere aus den Regionen USA, China und Japan mit.

 

Das amtierende Mitglied des Aufsichtsrats Herr Kunihiro Koshizuka hatte mit Wirkung zum 30. April 2019 sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt. Vorstand und Aufsichtsrat bedanken sich bei Herrn Koshizuka für sein langjähriges Engagement und wünschen Herrn Okamoto für seine Tätigkeit im Aufsichtsrat viel Erfolg.