MOBOTIX mit "Secure by Default" zertifiziert

Langmeil/London, Januar 2020. MOBOTIX hat in Großbritannien die Zertifizierung "Secure by Default" erhalten. Die Zertifizierung für die neue MOBOTIX 7-Plattform umfasst das neue IP-Videosystem M73 sowie die Produktlinie Mx6. Die Auszeichnung unterstreicht den kontinuierlichen Fokus von MOBOTIX auf Cybersicherheit und Datenschutz. 
MOBOTIX wurde entsprechend der 12 Leitsätze des britischen Sicherheitskamera-Beauftragten geprüft und darf nun weltweit  das offizielle "Secure by Default"-Logo verwenden.

 

Proaktiver Ansatz zur Cybersicherheit

Mit der Zertifizierung können Hersteller von Sicherheitskameras und -komponenten belegen, dass ihre Produkte die Sicherheitsanforderungen standardmäßig erfüllen. Herstellern und Nutzern zeigt die Zertifizierung, dass die Produkte bestmöglich vor  Cyberattacken gesichert sind.

 

"Herzlichen Glückwunsch an die MOBOTIX AG zur Selbstzertifizierung ihrer Produkte als 'standardmäßig sicher'", betont Tony Porter, Beauftragter für Sicherheitskameras. "Das Zertifizierungszeichen zeigt Kunden und Interessenten gleichermaßen, dass die auf meiner Website aufgeführten Produkte die neuen Mindestanforderungen erfüllen, die ich von cybersicheren Sicherheitskameraprodukten erwarte. Es ist großartig, dass wir eine Reihe von proaktiven Herstellern wie MOBOTIX haben, die gemeinsam das Ziel verfolgen, Produkte zu entwickeln, die Bedrohungen durch Cyberattacken abschwächen".

Standardmäßig gesichert

Das Grundproblem bei erfolgreichen Cyberattacken liegt nicht selten im schlechten Design und in der mangelhaften Fertigung von Sicherheitskonfigurationen. Diese Mängel sind jedoch weitgehend bekannt. Getrieben von der Notwendigkeit, die Wehrhaftigkeit in Großbritannien  gegen solche und andere Formen von Cyber-Sicherheitslücken zu gewährleisten und allen Beteiligten die bestmögliche Sicherheit zu bieten, sind die Anforderungen für Hersteller, Installateure und Nutzer gleichermaßen von großer Bedeutung.
Secure by Default betont die Konformität zu den 12 Leitsätzen im Rahmen des Code of Practice für Sicherheitskameras sowie die Entwicklung und den Einsatz von Sicherheitskamerasystemen. Diese werden von MOBOTIX konform angewendet.

 

Christian Heller, Sales Director DACH der MOBOTIX AG, erklärt in diesem Zusammenhang: „Wir sind sehr stolz auf die Zertifizierung ‚Secure by Default’, die unser Engagement für die Cybersicherheit von MOBOTIX Produkten und Systemen unterstreicht. Nach der französischen CNPP Zertifizierung oder der Auszeichnung mit dem Detektor International Award 2019 in den USA ist die ‚Secure by Default’ Zertifizierung eine erneute Anerkennung für MOBOTIX, dass wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, der Cybersicherheit weltweit Vorschub zu leisten.“  Heller sagt: „Wir wissen um die große Notwendigkeit, cybersichere Systeme anzubieten und werden deshalb auch in Zukunft den Fokus darauf richten, unsere Produkte, Lösungen und Strategien so  weiterzuentwickeln, um dem Rechnung zu tragen.”

 

MOBOTIX setzt Fokus auf Cybersicherheit fort

Erst vor kurzem hat MOBOTIX wieder einen Cactus Patch mit aktuellen Firmware-Updates veröffentlicht. Diese kontinuierliche Unterstützung der Nutzer ermöglicht es, ein stabiles und sicheres Videosystem aufrechtzuerhalten.

 

Über MOBOTIX

MOBOTIX ist ein führender Hersteller intelligenter IP-Videosysteme in Premium-Qualität und setzt Maßstäbe für innovative Kameratechnologien und dezentrale Sicherheitslösungen mit höchster Cybersicherheit und GDPR-Konformität. MOBOTIX wurde 1999 gegründet und hat seinen Sitz in Langmeil, Deutschland. Das Unternehmen betreibt eigene Forschung und Entwicklung und stellt eigene Produkte her, mit der Exzellenzgarantie "Made in Germany". Weitere Vertriebsbüros befinden sich in New York, Dubai, Sydney, Paris und Madrid. Kunden weltweit vertrauen auf die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der MOBOTIX Hard- und Software. Die Flexibilität, die eingebaute Intelligenz und die beispiellose Datensicherheit der Lösungen des Unternehmens werden in vielen Branchen geschätzt. Die Produkte und Lösungen von MOBOTIX helfen Kunden in Branchen wie der industriellen Fertigung, dem Handel, der Logistik und dem Gesundheitswesen. Mit starken internationalen Technologiepartnerschaften erweitert das Unternehmen seine universelle Plattform und neue Anwendungen in den verschiedensten Bereichen durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und tiefen Lernmodulen.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

PR Agentur: fimakom – communication network, Jörg Peter,  joerg.peter@fimakom.de

 

Besuchen Sie uns online

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

 

Kontakt:

MOBOTIX AG, Kaiserstrasse, 67722 Langmeil, Tel: +49 6302 9816-0, www.mobotix.com

PR Agentur: fimakom - communication network, Jörg Peter, joerg.peter@fimakom.de, Mobil: +49 (0) 173 - 6606031