Cannes ist weltweit bekannt für seine Filmfestspiele rund um den „Boulevard de la Croisette“. Die zwei Kilometer lange Flaniermeile, gesäumt von Geschäften, Restaurants, Casinos und dem Palais des Festivals et des Congrès,  grenzt direkt an einen breiten Sandstrand. 

 

Herausforderungen – Bitte nicht stören! 

Cannes soll auch abseits des Film-Festivals für die Bürger und Gäste zugänglich, sicher und angenehm sein. Um die Ästhetik rund um die legendäre Promenade nicht zu stören, soll die Videoüberwachung dabei möglichst diskret geschehen. Technilum, innovativer Planer und Ausstatter für Stadtbeleuchtung und -möblierung, gewann 2019 die Ausschreibung zur Aufwertung der Croisette mit seiner “Smart-In-Site”-Lösung rund um intelligente urbane Beleuchtung. 

mx_cs_croisette-cannes

Wir erleichtern Gemeinden das Leben, indem wir All-in-One-Pakete anbieten, die intelligente Anwendungen integrieren und kombinieren. So wie die der MOBOTIX-Kameras, die diskret, effizient, flexibel und innovativ eine Menge neuer Möglichkeiten eröffnen.

Vassili Beillas, Technilum-Betriebsleiter
mx_cs_croisette-cannes

Lösung – Sehen und nicht gesehen werden

MOBOTIX IoT-Kameras sind in die vernetzten und intelligenten Beleuchtungsmöbel von Technilum integriert. Wie auf den Bildern zu sehen, ist die Linse unterhalb der Beleuchtung komplett unauffällig. Deshalb war die S16 DualFlex wie gemacht für die Technilum-Lösungen. Die S16 ist wetterfest und äußerst flexibel in der Montage. Die beiden Sensormodule werden über bis zu drei Meter lange Kabel mit dem verdeckten Kameragehäuse verbunden. Mit nur einer Kamera kann so ein großer Bereich abgedeckt werden. Das ist Diskretion in Perfektion!

34 Technilum-Masten an der Croisette beherbergen die diskrete MOBOTIX Videotechnologie mit 180-Grad-Sicht. Sie sind direkt mit dem Zentrum für urbane Sicherheit der Stadt verbunden. Entlang der Croisette stehen pro Strandzugang je zwei Masten, dazu weitere Stadtmöblierung mit mehreren kombinierten Funktionen: Von der Beleuchtung und Beschilderung über Audiofunktion bis hin zu Menü- und Bannerständern oder auch Briefkästen.

Fazit – Smarte Partnerschaft für Smart Cities

Neben Zuverlässigkeit, Wetterbeständigkeit und Flexibilität, war die CNPP zertifizierte Cybersicherheit ein wichtiges Kriterium für die Auswahl der MOBOTIX Systeme. 

Zudem konnte MOBOTIX durch die große Auswahl an Optiken punkten. Überhaupt wird von den Projektverantwortlichen die hervorragende Bildqualität, selbst bei schwachen Lichtverhältnissen, gelobt. Weniger Kameras dank hemisphärischer Technologie sowie die geringere Bandbreite über das dezentrale System sparen ebenso bares Geld wie die nahezu komplette Vermeidung von Fehlalarmen mit MxActivitySensor.