Vaxtor License Plate Recognition / Dangerous Goods

Die Vaxtor Licence Plate Recognition / Dangerous Goods erkennt, basierend auf Deep Learning Prozessen, Kennzeichen der ganzen Welt (lateinische, thailändische und arabische Schriftzeichen). Gleichzeitig erfasst die App Gefahrguttafeln (gemäß "European Agreement Concerning the Carriage of Dangerous Goods by Road Vol. 1"). Die Anwendung ist bei maximalen Geschwindigkeiten bis 160 km/h und auf mehreren Fahrspuren möglich und zeichnet sich durch eine extrem hohe Trefferwahrscheinlichkeit von über 99 Prozent aus.

Über eine Blockierungs- bzw. Erlaubnisliste können berechtigte bzw. gesperrte oder gesuchte Fahrzeuge gezielt definiert werden. Beispielsweise kann sich in einer Zufahrt ein Tor oder eine Schranke automatisch öffnen oder gesperrt werden. Über die Funktion “Dangerous Goods” lassen sich beispielsweise Strecken gezielt für Gefahrguttransporte sperren. Auch in videoüberwachten Tunneln ist über die Funktion immer klar, ob sich gerade Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern im Tunnel befinden und welche Gerfahrstoffe sie transportieren. Das kann bei Störungen eine entscheidende Information für die Rettungskräfte sein.

VaxtorDangerousGoods
VaxtorDangerousGoods_Live
  • Lizenzpflichtig, Einmalzahlung für unbegrenzte Nutzungsdauer
  • Erkennen von Kennzeichen mit globaler Länderabdeckung
  • Erkennen von Gefahrguttafeln (nach ADR-Standard)
  • Mit über 99% Genauigkeit optimal geeignet für kennzeichengestützte Zufahrtskontrolle
  • MOBOTIX Events via MxMessageSystem
  • Verwendung von Blockierungs- und Erlaubnis-Listen möglich
  • LPR-Anwendung mit voller 4K-Auflösung möglich
  • App-integriertes Smart Data Data Interface zur Datenrecherche mit MxManagementCenter ab Version 2.4 (z.B. zur Suche nach bestimmten KFZ-Kennzeichen, auch über mehrere LPR-Kameras hinweg)

 

Die App eignet sich besonders gut für folgende Branchen:

Versorger, Energie & Bergbau;
Industrie & Produktion;
Bund, Länder & Gemeinden;
Verkehr & Transport;
Logistik und Fracht