Haskins Garden Centres betreibt in Großbritannien einige der größten Gartenzentren mit 4,4 Millionen Kunden pro Jahr an fünf Standorten in Südengland. Neben einem umfassenden Angebot an Gartenprodukten bietet Haskins seinen Kunden eine vielseitige Paklette aus den Bereichen Haus, Freizeit und Lifestyle, Veranstaltungen und hochwertige Restaurants. 

Herausforderungen – einfach und unauffällig sein

Ein 15-Millionen-Umbau des Standorts Snowhill in West Sussex war Anlass für Haskins, die Sicherheit und die Videotechnik vor Ort zu überprüfen und zu verbessern. Das zuvor genutzte  eigenständige, koaxbasierte Überwachungssystem hatte ausgedient. Es war komplex und teuer in der Instandhaltung und Bedienung. Gartenmärkte wie die Haskins-Destination-Centers sind aufgrund der vielen Produkt- und Point-of-Sale-Bereiche schwer zu überwachen. Einige dieser Bereiche wurden von dem vorhandenen System nicht erfasst. Die Überwachungsbilder wurden auf einem DVR-Gerät gespeichert. Die Wiedergabe war "mühsam", umständlich und von schlechter Qualität. Die Analyse des Einzelhandelsbetriebs war mit diesem System nicht möglich.

Das neue System sollte auch für nichttechnisches Personal einfach zu verwalten und zu benutzen sein. Die neuen Geräte mussten zudem unauffällig sein und durften das angenehme Ambiente nicht beeinträchtigen. Das moderne, helle und offene architektonische Design der neuen Gebäude und in das Markenimage von Haskins Waren maßgeblich dafür.

mx_cs_img_haskins_entrance_

Wir entschieden uns für Switchnet Systems und MOBOTIX, weil wir die Lösung nicht Sicherheitsaspekte erfüllt, sondern darüber hinaus wertvolles Werkzeug für die Kunden-Analyse und das Einkaufserlebnis ist. Es liefert Ansatzpunkte für Verbesserung des der Abläufe und damit für höhere Erträge.

John Collacott, Systemanalytiker, Haskins Garden Centres

Fazit – Viel mehr als Sicherheit 

Die Lösung bei Haskins ist eine strategische Veränderung, welche Videotechnologie von einem Sicherheitsinstrument hin zu einem wichtigen Analyse Werkzeug und damit zum Business-Faktor für das Management macht. Aufgrund dieser elementaren Erkenntnisse möchte Haskins auch bestehende Systeme gemeinsam mit Switchnet Systems an anderen Standorten durch die MOBOTIX Lösung ersetzen. Die Skalierbarkeit und die zentrale Verwaltung ermöglichen eine schnelle, einfache und kosteneffiziente unternehmensweite Einführung. Collacott ergänzt: "Neben der einfachen Installation und der hohen Skalierbarkeit ist die einfache Bedienung für unsere Mitarbeiter ein markanter Pluspunkt der MOBOTIX Lösung."