Robust und zuverlässig in jedem Fahrzeug bei jeder Geschwindigkeit

Betreiber öffentlicher und privater Verkehrsmittel oder gewerblicher Transportfahrzeuge müssen heute aktiver denn je gegen Vandalismus, Diebstahl und Gewalt in und an den Fahrzeugen vorgehen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig und für Fahrgäste attraktiv zu sein. Einen wichtigen Beitrag hierzu liefert die dezentrale, intelligente Videosicherheitstechnik von MOBOTIX.


Denn mit detailreichen und lückenlosen Aufnahmen lassen sich die Täter schneller und eindeutiger identifizieren als mit herkömmlichen Videoanlagen. „Videogesichert durch MOBOTIX” schreckt potenzielle Täter mehr ab und erhöht nachweislich die Sicherheit der Passagiere und Fahrer. Außerdem muss die Fahrzeugflotte jederzeit lokalisiert und optimal eingesetzt werden. Sicherheitstechniker aus aller Welt sind seit Jahren von der Wirksamkeit und überdurchschnittlichen Bildqualität der MOBOTIX Systeme begeistert.

Vandalism
Live Image Bus

Diskret und effizient mit der 360°-Technologie von MOBOTIX

MOBOTIX Systeme wurden erfolgreich den härtesten Zertifizierungstests unterzogen*, um auch unter den extremen Umgebungsbedingungen im mobilen Einsatz hundertprozentige Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die einfache Montage, der geringe Platzbedarf und der Verzicht auf teure, anfällige Rekorder ergeben eine kostengünstige Sicherheitslösung für Fahrzeuge aller Art. Mit einem geschützt montierbaren Kameragehäuse mit integriertem Flash-Speicher ist eine S16 von MOBOTIX unempfindlich gegenüber Erschütterungen, Vibrationen und Temperaturschwankungen.


Maßgeschneidertes Zubehör erlaubt den diskreten Einsatz zur Sicherheit der Passagiere sowie gegen Vandalismus und Beschädigung in Verkehrsmitteln. Das Verhalten der Fahrgäste und des Fahrers kann jederzeit dokumentiert werden. Befindet sich der Bus oder LKW innerhalb des vorgeschriebenen Einsatzgebietes oder verlangt ein Zwischenfall die Unterstützung der nächstgelegenen Polizei- oder Einsatzkräfte, werden diese durch eine automatische oder manuelle Alarmierung mit der Übertragung der aktuellen Video- und GPS-Daten schnell an den gewünschten Standort geleitet.

Aus digitalen Ideen werden greifbare Anwendungen

Die MOBOTIX 7 Plattform beinhaltet spezielle Certified Apps für die High-End-Kamera M73. Die Anwendungen nutzen die Vorteile von Künstlicher Intelligenz und Deep Learning. Das heißt, die Software wird mit Rechenverfahren und Handlungsvorschriften ganz gezielt auf individuelle Anwendungen abgestimmt.

Die MOBOTIX 7 Plattform kann mit ihren speziellen Apps bereits eine wesentliche Menge branchenspezifischer Anwendungen abdecken. Sie ist darüber hinaus offen für selbst entwickelte Custom Apps unserer Partner und Kunden. So kann grundsätzlich jeder erdenkliche Einsatz abgebildet werden. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich!

 

Alle zertifizierten Apps

M73 Thermal MOBOTIX7
  • Auf künstlicher Intelligenz basierte Videoanalyse-Lösung für die Erkennung der 12-stelligen Nummern von Waggons und Reisezugwagen des Internationalen Eisenbahnverbands

  • Die automatische Erfassung von Fahrzeugtyp, Marke, Modell und der Farbe ermöglicht über das Kennzeichen hinaus erweiterte Authentifizierungsprüfungen.

  • Kennzeichenerkennung mit zusätzlicher Erkennung von Automarke, Modell und Farbe

  • Die Container Code Recognition App erkennt Frachtcontainer-Codes nach ISO 6346 mit einer Genauigkeit von über 99%.

  • Die App erkennt Kennzeichen der ganzen Welt und erfasst gleichzeitig Gefahrguttafeln.

  • Mit der App können Fahrzeug-Kennzeichen der ganzen Welt erkannt und mit „Blockierungs-/Erlaubnis-Listen“, z. B. für die Zufahrtskontrolle, abgeglichen werden.

  • Die App erkennt ein- und zweizeilige Fahrzeug-Kennzeichen, selbst bei hoher Geschwindigkeit der Fahrzeuge bis zu 200 km/h.

  • Objekte erkennen, Personen/Objekte zählen (auch kumuliert), Bewegungen in Sperrgebieten detektieren und Heatmaps erstellen. Alles in einer App!

  • AI-FaceDetect Deep zählt Menschen auf Basis ihrer Gesichter und zudem kann das Tragen/Nichttragen von Masken erkennen.

  • Gesichtserkennung für Zugriffskontrollanwendungen anhand hinterlegter verschlüsselter Bilddaten.

  • AI-Spill erkennt, wenn eine Person stürzt und auf dem Boden liegen bleibt

  • AI-Incident erkennt Fußgänger in definierten Bereichen, sowie anhaltende Fahrzeuge, Warteschlangen oder Fahrzeuge in falscher Fahrtrichtung.

  • AI-Road3D ist die umfangreiche Videoanalyse-App für Verkehrsüberwachung und Smart Cities.

  • Die App kann Fahrzeuge klassifizieren und erkennen, ob und wie viele Parkplätze frei oder belegt sind.

  • Die Anwendung kann anhand des belegten Anteils in Bezug zur Gesamtfläche Bereiche erkennen, die z.B. mit zu vielen Personen oder Fahrzeugen überbelegt sind.

  • Die Anwendung definiert den genauen Belegungsanteil (in Prozent) eines oder mehrerer Bereiche.

  • AI-Loitering erkennt verdächtiges Verhalten von Personen, die sich lange Zeit in einem sensiblen Bereich aufhalten.

  • AI-Lost erkennt hinterlassene, vergessene und/oder entfernte Objekte.

  • Die App AI-Smoke dient der Früherkennung von Rauch im Innen- und Außenbereich – ganz ohne Wärmebildtechnik.

  • AI-Fire ist die App zur Früherkennung von Flammen im Innen- und Außenbereich – ganz ohne Wärmebildtechnik.

  • Die App ermöglicht die biometrische Analyse von Kunden bzw. Besuchern anhand von Geschlecht, Alter und Aufenthaltsdauer im Bildbereich.

  • AI-Heat identifiziert anhand der Verweildauer von Personen häufig besuchte und weniger frequentierte Bereiche und erstellt daraus Heatmaps.

  • Die bereits integrierte App zählt Personen/Objekte (auch kumuliert), erkennt Bewegungen in Sperrgebieten und erstellt Heatmaps

Lösungen im Bereich Transport & Mobilität

London Underground
London Underground
London Underground (LU) betreibt in ganz London Hunderte Anlagen, die Zugang zu Schienen und Tunneln ermöglichen, und verfügt sowohl für Routinewartungen als auch Ausbesserungsarbeiten über hochspezialisierte Ausrüstungen und Ersatzteile. Der Verlust von Spezialausrüstung durch Diebstahl kann sich auf das gesamte Netz auswirken.
Montebello USA
Montebello
Die stadteigene „Montebello Bus Lines“ (MBL) ist mit 8,2 Millionen Fahrgästen pro Jahr der drittgrößte Betreiber im öffentlichen Nahverkehr im County Los Angeles. Um ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen und die Sicherheit von Fahrgästen und Busfahrern zu gewährleisten, wurde eine passende Videosicherheitslösung benötigt, mit der schneller auf Zwischenfälle reagiert werden kann.

Weitere Lösungen